Tageblatt - Stadt-News - Rülzheim -Rülzheim (RLP) – Den Spruch kennt jeder. Viele Leute schimpfen über die Polizisten, weil sie beispielsweise Autofahrern wegen verkehrswidrigem Verhalten Strafzettel verpassen.

Aber manchmal ist man auch froh, dass es die Polizei gibt. So in einem Fall auf der Bundesstraße 9 bei Rülzheim am gestrigen Nachmittag. Was war passiert? Zusammen mit seiner Tochter war ein älterer Mann mit dem Auto auf der Bundesstraße 9 bei Rülzheim unterwegs, als ihm einfiel, dass er vor Fahrtantritt sein Portemonnaie mit 2.500 Euro vor die Scheibenwischer auf der Frontscheibe abgelegt hatte.

Durch den Fahrtwind wurde die Börse sowie das darin befindliche Scheingeld aufgewirbelt und komplett über den gesamten Fahrbahnbereich verteilt. „Die guten Helfer“ der Polizeiinspektion Germersheim kamen rechtzeitig vor Ort und sperrten kurzfristig den Fahrbahnbereich ab. Der gesamte Geldbeutelinhalt konnte eingesammelt und anschließend dem Pechvogel übergeben werden.

Im Ergebnis: „Die Polizei, Dein Freund und Helfer“.

OTS: Polizeidirektion Landau

Das könnte was für Sie sein ...

Rülzheim - Polizei - Dein Freund und Helferhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Tageblatt-Stadt-News-Rülzheim-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Tageblatt-Stadt-News-Rülzheim--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsPolizeiRheinland-Pfalz26.08.2016,Aktuell,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Polizei Dein Freund und Helfer,Rheinland-Pfalz,RülzheimRülzheim (RLP) - Den Spruch kennt jeder. Viele Leute schimpfen über die Polizisten, weil sie beispielsweise Autofahrern wegen verkehrswidrigem Verhalten Strafzettel verpassen.Aber manchmal ist man auch froh, dass es die Polizei gibt. So in einem Fall auf der Bundesstraße 9 bei Rülzheim am gestrigen Nachmittag. Was war passiert? Zusammen...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt