Saarbrücken – Alkoholisierter Pkw Fahrer auf Irrfahrt zu Fastnachtsbeginn am 11.11 in Brebach Fechingen

Nachrichten-aus-der-Stadt-Saarbrücken-Aktuell-Saarbrücken – In den frühen Morgenstunden vom Sonntag, dem 11.11.2018, verursachte ein 40 jähriger, alkoholisierter Saarbrücker einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden.

Er befuhr mit seinem Pkw die Scheidter Straße in Fahrtrichtung Saarbrücker Straße in Brebach Fechingen. Auf Grund seiner Alkoholisierung und vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn verlor er zunächst die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Er kollidierte mit einem Verkehrszeichen, setzte seine Irrfahrt anschließend über den Gehweg hinweg zwischen geparkten Pkws sowie den dortigen Anwesen fort, bis er schließlich gegen eine Außentreppe eines Anwesens prallte. Insgesamt wurden 4 Pkws beschädigt, wobei der Pkw des Verursachers erheblich deformiert wurde.

Der Unfallverursacher selbst wurde leicht verletzt. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

***
Polizei Saarbrücken

 

Kommentare sind geschlossen.