Nachrichten-aus-der-Stadt-Saarbrücken-Aktuell-Saarbrücken – Die Stadtwerke Saarbrücken und die Saarbahn kämpfen derzeit mit einer hohen Krankenquote. Bei der Saarbahn sind viele Fahrer grippebedingt erkrankt, sodass es zu Fahrtausfällen im Bus- und im Bahnbetrieb kommen kann.

„Wir sind bemüht, die Ausfälle zu minimieren“, beschreibt Ulrike Reimann, Pressesprecherin der Saarbahn. Die kurzfristigen Krankmeldungen könnten aber nicht vollständig aufgefangen werden.

Fahrgäste werden gebeten, die Abfahrtszeiten unter www.saarbahn.de/mobil oder unter Saarfahrplan-App vor Fahrtantritt zu prüfen.

***
Saarbahn GmbH
Hohenzollernstraße 104 – 106
66117 Saarbrücken

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Nachrichten-aus-der-Stadt-Saarbrücken-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Nachrichten-aus-der-Stadt-Saarbrücken-Aktuell--120x120.jpgMittelrhein-TageblattAktuellSaarbrückenSaarland08.02.2018,Aktuell,fest im Griff,Grippewelle hat auch Saarbahn,Lokales,Nachrichten,News,Saarbrücken,und Stadtwerke SaarbrückenSaarbrücken - Die Stadtwerke Saarbrücken und die Saarbahn kämpfen derzeit mit einer hohen Krankenquote. Bei der Saarbahn sind viele Fahrer grippebedingt erkrankt, sodass es zu Fahrtausfällen im Bus- und im Bahnbetrieb kommen kann.„Wir sind bemüht, die Ausfälle zu minimieren“, beschreibt Ulrike Reimann, Pressesprecherin der Saarbahn. Die kurzfristigen Krankmeldungen könnten...24.Stunden immer aktuelle News und Ratgeberthemen