Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Saarbrücken -Saarbrücken (SL) – Bereits am Freitag, dem 03.11.17, drohte sich ein 46-jähriger Mann eines Pflegeheims bei Kleinblittersdorf mittels Messer umzubringen.

Hierzu hielt er sich ein Messer an den Hals. Bei Eintreffen der alarmierten Polizei- und Rettungskräfte ging der Mann unvermittelt auf diese los und konnte nur mit erheblicher Kraft von seinem weiteren Vorhaben, sich selbst oder andere zu verletzten, abgehalten werden.

Hierbei blieben alle Beteiligten unverletzt. Der Angreifer wurde letztlich einer psychiatrischen Einrichtung zugeführt.

***
Urheber: Polizei Saarbrücken

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24-News-Saarbrücken-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24-News-Saarbrücken--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiSaarbrückenSaarland05.11.2017,Aktuell,Mann droht sich umzubringen,Nachrichten,News,Polizei,Saarbrücken,Saarland,und geht auf Polizisten losSaarbrücken (SL) - Bereits am Freitag, dem 03.11.17, drohte sich ein 46-jähriger Mann eines Pflegeheims bei Kleinblittersdorf mittels Messer umzubringen.Hierzu hielt er sich ein Messer an den Hals. Bei Eintreffen der alarmierten Polizei- und Rettungskräfte ging der Mann unvermittelt auf diese los und konnte nur mit erheblicher Kraft von...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt