Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - Saarbrücken -Saarbrücken (SL) – Bereits am Freitag, dem 03.11.17, kam es gegen 14:10h auf der B51, Ortsumgehung Bübingen / Kleinblittersdorf, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Demnach befuhr die 53-jährige Pkw-Führerin aus Saargemünd die Bundesstraße in Richtung Kleinblittersdorf.

In Höhe der Einmündung „Alte Ziegelei“ kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von ihrer Fahrspur ab und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw eines Saarbrückers, mit einem folgenden Lkw und den seitlichen Schutzplanken.

Beide Fahrzeuginsassen des unfallverursachenden Fahrzeugs wurden im Auto eingeklemmt und konnten erst durch die Feuerwehr befreit werden.

Sie wurden schwerstverletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw wurde leicht verletzt, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 150.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt derzeit in Zusammenarbeit mit einem Sachverständigen die Unfallursache.

***
Urheber: Polizei Saarbrücken

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24-News-Saarbrücken-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24-News-Saarbrücken--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiSaarbrückenSaarland05.11.2017,auf der B51,Bübingen / Kleinblittersdorf,Nachrichten,News,Ortsumgehung,Polizei,Saarbrücken,Saarland,Verkehrsunfall mit mehreren SchwerverletztenSaarbrücken (SL) - Bereits am Freitag, dem 03.11.17, kam es gegen 14:10h auf der B51, Ortsumgehung Bübingen / Kleinblittersdorf, zu einem schweren Verkehrsunfall.Demnach befuhr die 53-jährige Pkw-Führerin aus Saargemünd die Bundesstraße in Richtung Kleinblittersdorf.In Höhe der Einmündung „Alte Ziegelei“ kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von ihrer...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt