Saarbrücken – Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Fußgänger auf der Brauerstraße

Nachrichten-aus-der-Stadt-Saarbrücken-Aktuell-Saarbrücken (SL) – Am 08.03.2018 kam es in den frühen Abendstunden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger mit tragischem Ausgang.

Noch aus ungeklärter Ursache kam der 57-jährige Fußgänger möglicherweise zu Fall oder befand sich schon auf der Straße in Bodenlage, so dass er von einem aus Richtung Dudweilerstraße sich annähernden Fahrzeug erfasst und in der Folge überrollt wurde.

Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen erlag der Fußgänger kurze Zeit später seinen schweren Kopf- und Torsoverletzungen.

Der 77-jährige Fahrzeugführer stand erheblich unter Schock und konnte keine näheren Angaben zum Unfallhergang machen.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen und dessen Umstände abgeben können, mögen sich bitte bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-St.Johann unter der Telefonnummer 0681/9321-233 melden.

***

Carsten Fess
Polizeioberkommissar
Polizei Saarbrücken

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.