Saarbrücken – Wohnhausbrand an der Provinzialstraße in Altenkessel

suedwest-news-aktuell-saarbrueckenSaarbrücken – Am 09.11.2016, um 16:10 Uhr, wurde die PI Burbach über einen Wohnhausbrand in Saarbrücken-Altenkessel, Provinzialstraße, in Kenntnis gesetzt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Brandobjekt schlugen offene Flammen aus den Fenstern.

Von einem Zeugen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass sich im Anwesen noch ein älterer Mann (81 Jahre alt) befunden habe, der sich geweigert habe, das Haus zu verlassen. Schließlich sei die Person bewusstlos geworden und habe ihn nach draußen getragen. Bei dieser Person handelte es sich um den Wohnungsinhaber der Wohnung, in der der Brand ausgebrochen war.

Zur Feststellung der Brandursache erfolgt eine kriminaltechnische Begutachtung im Laufe des morgigen Tages.

Der Wohnungsinhaber erlitt nur leichte Verletzungen, die keine weitere ärztliche Behandlung erforderlich machten. Der entstandene Sachschaden wird auf 60.000 Euro geschätzt. Während der Löscharbeiten musste die Provinzialstraße gesperrt werden. Hierdurch kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

***

Text: Willibald Groß

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!