Saarland – Schwerer Motorradunfall auf der L 107 zwischen Ensheim und Ommersheim

Einsatz für den Rettungsdienst -L 107, Ensheim / Ommersheim (SL) – Am 18.04.2018 ereignete sich um 14:30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße 107 zwischen Ensheim und Ommersheim.

Kurz vor der Kläranlage Ommersheim wollte ein 58-jähriger Motorradfahrer aus St. Ingbert einen vor ihm fahrenden PKW überholen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden LKW und kollidierte mit diesem.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde er gegen den PKW zurückgeschleudert. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber Christoph 16 in eine Klinik geflogen. An allen beteiligten Fahrzeugen und an der Schutzplanke entstand hoher Sachschaden.

Zum Binden und von auslaufenden Betriebsstoffen musste die freiwillige Feuerwehr Ommersheim alarmiert werden. Die Landstraße wurde bis zur Beendigung der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten bis 17:00 Uhr komplett gesperrt, der Verkehr abgeleitet.

***

PI Blieskastel, 18.04.2018, 18:45 Uhr, T. Lang, PHK

 

 

Kommentare sind geschlossen.