Saarland – Verkehrsunfallflucht auf der L234 zwischen Seelbach und Niederwürzbach

Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

L234, Seelbach (SL) – Am Montag, den 31.07.2017 gegen 17:20 Uhr, kam es auf der L234 zwischen Seelbach und Niederwürzbach zu einem Verkehrsunfall, wobei der Unfallverursacher vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn rutschte.

Ein entgegenkommender PKW musste nach rechts ausweichen und streifte in der Folge die Schutzplanke rechtsseitig der Fahrbahn.

Der Unfallverursacher verließ anschließend die Unfallörtlichkeit, ohne Feststellungen zu seiner Person zu ermöglichen. Bei dem Verursacherfahrzeug habe es sich um einen weißen Opel Astra/Kadett, älteren Baujahres gehandelt.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Entstehung des Verkehrsunfalles oder Hinweise zu dem weißen PKW geben können. Diese werden sich gebeten mit der Polizei in Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

***
Urheber: Polizei Homburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!