Erstellt durch: | 14. Mai 2017

aktuelle-information-der-polizeiSaarlouis (SL) – Aufmerksame Verkehrsteilnehmer meldeten am Samstagmorgen gegen 05:57 Uhr einen augenscheinlich betrunkenen Fahrzeugführer, der mit seinem PKW aus Richtung Völklingen kommend in Richtung Saarlouis fuhr.

Dabei wurde das Fahrzeug in starken Schlangenlinien geführt. Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen konnte der verdächtige Fahrzeugführer in Saarlouis im Bereich der Titzstraße angehalten werden. Er war sichtlich alkoholisiert.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 2 Promille. Bei der anschließenden Blutprobenentnahme leistete der 24 Jahre alte Fahrzeugführer dann noch Widerstand. Er muss nun neben dem Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr mit einer Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

***
Text: Polizei Saarlouis

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!