Saarlouis – Brand in der Altstadt

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Saarlouis -Saarlouis (SL) – Am Freitag, den 25.05.2018, gegen 19:00 Uhr, erhielt die Polizei Saarlouis die Mitteilung über einen Wohnhausbrand in der Saarlouiser Altstadt. Auch die Feuerwehr und der Rettungsdienst wurden in Kenntnis gesetzt und suchten die Einsatzörtlichkeit auf.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass der Brand im ersten Obergeschoss des Anwesens ausgebrochen war. Sowohl die im Anwesen befindlichen Bewohner, als auch die Gäste der im Erdgeschoss befindlichen Gaststätte konnten sich selbstständig vor das Anwesen begeben. Von den Personen wurde niemand verletzt.

Der Brand wurde durch die freiwillige Feuerwehr der Kreisstadt Saarlouis gelöscht. Die Wohnung im ersten Obergeschoss ist auf Grund der starken Rauchentwicklung bis auf weiteres nicht bewohnbar, der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 15.000€.

Die Brandursache steht aktuell noch nicht fest, die Ermittlungen werden am Montag, den 28.05.2018, durch den Kriminaldienst der Polizeiinspektion Saarlouis fortgeführt.

***

Polizeiinspektion Saarlouis
Dienstgruppe A
Alte-Brauerei-Str. 3
66740 Saarlouis

Der Tageblatt LESETIPP ...