Saarlouis / Dillingen – Geisterfahrer auf der A8 bei Dillingen Unterwegs

Aktuelle Polizei-Meldung -Saarlouis / Dillingen – Am Samstag meldete ein Zeuge gegen 02.08 Uhr einen Geisterfahrer auf der A8, welcher die Autobahn in Höhe der AS Dillingen Mitte (Pachten) in falscher Richtung nach Saarbrücken befuhr.

Als der Zeuge versuchte den Geisterfahrer mit Blinken und Hupen zu warnen, wendete dieser sein Fahrzeug auf der Autobahn und fuhr zurück in Richtung Luxemburg. Es gelang letztlich, den 39 Jahre alten Fahrer des schwarzen Ford C-Max vor der Anschlussstelle Merzig anzuhalten. Er war deutlich alkoholisiert.

Der amerikanische Staatsbürger wurde zur PI Saarlouis verbracht wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde einbehalten. Bereits um 01:47 Uhr wurde im Bereich der A 8 in Höhe Neunkirchen ein Falschfahrer gemeldet, welcher aber nicht mehr angetroffen werden konnte.

Möglicherweise handelt es sich hierbei um den gleichen Fahrzeugführer. Entsprechende Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung wurden eingeleitet.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Saarlouis, Telefon 06831-9010, zu melden.

***
Polizei Saarlouis

 

 

Kommentare sind geschlossen.