Streit um eine Frau war vermutlich ursächlich für die Auseinandersetzung

suedwest-news-aktuell-saarlouisSaarlouis – Nach ersten Ermittlungen im Zusammenhang mit einer größeren Schlägerei am TGSBBZ am vergangenen Montag dürfte der Streit um eine Frau zwischen einem 17-jährigen afghanisch-stämmigen und einem 21-jährigen serbisch-stämmigen Schüler des TGSBBZ gewesen sein.

Im Rahmen eines bereits seit längerem andauernden Streites zwischen den beiden Rivalen war es bereits im Vorfeld zu wechselseitigen Beleidigungen gekommen. Man hatte sich schließlich dazu verabredet, den Streit in einem Park in Saarlouis mit Fäusten auszutragen. Nachdem allerdings einer der beiden Kontrahenten nicht zu dieser Verabredung erschienen war, trafen die Beiden am Montagvormittag auf dem Schulgelände aufeinander. Sie befanden sich jeweils in Begleitung einer größeren Gruppe, teilweise auch schulfremden Personen.

Während es am besagten Montagmorgen in der Pausenhalle der Schule zwischen den beiden ursprünglichen Kontrahenten zur rein verbalen Auseinandersetzung kam, schlug laut mehrerer Zeugenaussagen plötzlich eine unbekannte schulfremde Personen einem anderen Schüler ins Gesicht. In der Folge kam es dann zum Gerangel zwischen mehreren Beteiligten, wodurch drei Personen leicht verletzt wurden. Derzeit wird gegen einen unbekannten schulfremden Beschuldigten ermittelt.

Aufgrund der vielen noch anstehenden Vernehmungen von Zeugen verschiedener Nationalitäten werden die Ermittlungen noch längere Zeit in Anspruch nehmen.

***

Text: Thomas Barth – Polizeioberkommissar
Landespolizeipräsidium
Polizeiinspektion Saarlouis

Das könnte was für Sie sein ...

Saarlouis – Erste Ermittlungsergebnisse nach Mitteilung über größere Schlägerei am TGSBBZhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Saarlouis-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Saarlouis--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiSaarlandSaarlouis07.12.2016,Erste Ermittlungsergebnisse nach Mitteilung,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Saarland,Saarlouis,Stadtnachrichten,über größere Schlägerei am TGSBBZStreit um eine Frau war vermutlich ursächlich für die Auseinandersetzung Saarlouis – Nach ersten Ermittlungen im Zusammenhang mit einer größeren Schlägerei am TGSBBZ am vergangenen Montag dürfte der Streit um eine Frau zwischen einem 17-jährigen afghanisch-stämmigen und einem 21-jährigen serbisch-stämmigen Schüler des TGSBBZ gewesen sein.Im Rahmen eines bereits seit längerem...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt