Saarlouis – Falschfahrer auf der A 620

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Saarlouis -Saarlouis – Am Freitag, 08.12.2017, wurde der Saarlouiser Polizei gegen 15:30 Uhr eine Falschfahrerin auf der A 620 gemeldet.

Die Fahrerin fuhr aus Richtung Saarbrücken mit einem silbernen Peugeot (Stufenheck) mit französischem Kennzeichen von der A 620 durch die gesperrte Ausfahrt Saarlouis-Mitte.

Als sie ihr Missgeschick bemerkte, wendete sie in der Baustelle, fuhr entgegen der Fahrtrichtung wieder auf die Autobahn, drehte und setzte ihre Fahrt in Richtung Luxemburg fort.

Verkehrsteilnehmer, die durch dieses Verhalten gefährdet wurden oder sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Rufnummer 06831/901-0 in Verbindung zu setzen.

***

Urheber: Dominik Paul
Polizeikommissar
Polizeiinspektion Saarlouis

 

Kommentare sind geschlossen.