Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Saarlouis -Saarlouis – Bereits am Freitagmittag ereignete sich gegen 12.30 Uhr in der Holtzendorffer Straße ein Verkehrsunfall. Ein 38 Jahre alter Radfahrer befuhr den Radweg in Richtung Bahnhof.

In Höhe des Schwimmbades führte ein ca. 65 Jahre alter Mann mit Bart einen kleineren Hund, ähnlich eines Dackels, an einer „Langlaufleine“ aus. Der Hund lief auf den Radweg und der Radfahrer geriet in die Langlaufleine, woraufhin er stürzte und sich verletzte. Der „Hundeführer“ entfernte sich von der Örtlichkeit, ohne die erforderlichen Personalien auszutauschen.

Er wird weiter beschrieben als mittelgroß, normale Statur, bekleidet mit beigem Mantel und beigem Hut. Der Radfahrer erlitt einen Riss im Handgelenk und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Saarlouis, 06831-9010, zu melden.

***
Text: Polizei Saarlouis

Das könnte was für Sie sein ...

Saarlouis - Verkehrsunfall in der Holtzendorffer Straßehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24.de-News-Saarlouis-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24.de-News-Saarlouis--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiSaarlandSaarlouis05.03.2017,Aktuell,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Saarland,Saarlouis,Verkehrsunfall in der Holtzendorffer StraßeSaarlouis - Bereits am Freitagmittag ereignete sich gegen 12.30 Uhr in der Holtzendorffer Straße ein Verkehrsunfall. Ein 38 Jahre alter Radfahrer befuhr den Radweg in Richtung Bahnhof.In Höhe des Schwimmbades führte ein ca. 65 Jahre alter Mann mit Bart einen kleineren Hund, ähnlich eines Dackels, an einer „Langlaufleine“ aus....Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt