Saarlouis – Vier Verletzte nach körperlicher Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen

suedwest-news-aktuell-saarlouisSaarlouis – Am heutigen Morgen kam es in der Nähe des Boule-Platzes in der Hubert-Schreiner-Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen, an der etwa 10 bis 15 Personen beteiligt waren.

Hierbei sollen auch Schlagstöcke mitgeführt worden sein. Durch die sofort alarmierte Polizei konnten einige der Beteiligten angetroffen und deren Personalien festgestellt werden. Ein Tatverdächtiger leistete im Rahmen der Personalienfeststellung Widerstand. Die genauen Umstände der Auseinandersetzung sind noch nicht bekannt.

Vier beteiligte Personen wurden leicht verletzt in ein Saarlouiser Krankenhaus eingeliefert und am Nachmittag wieder entlassen. Ersten Ermittlungen zufolge ist nicht auszuschließen, dass die heutige Schlägerei im Zusammenhang mit einer Auseinandersetzung steht, die sich vor einigen Wochen zugetragen hat und zu der die Medien bereits berichtet haben.

Die Ermittlungen dauern an.

***

Text: Thomas Barth
Polizeioberkommissar
Landespolizeipräsidium
Polizeiinspektion Saarlouis

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!