suedwest-news-aktuell-saarlouisSaarlouis – Am 03.11.2016, gegen 05:50 Uhr, ereignete sich in Saarlouis, in der Metzer Straße, Fahrtrichtung Felsberg, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt wurde.

Der Fußgänger überquerte unmittelbar nach der Anschlussstelle Saarlouis Mitte die Fahrbahn und wurde hierbei von einem aus der Innenstadt von Saarlouis kommenden Pkw erfasst. Die später ermittelte Unfallverursacherin verließ den Unfallort, ohne dem verletzt auf der Straße liegenden Fußgänger zu helfen und ohne deren Personalienfeststellung zu ermöglichen.

Weitere Fahrzeugführer bemerkten die regungslos auf der Fahrbahn liegende Person und setzten einen Notruf ab. Wenig später meldete sich der Ehemann der Unfallverursacherin bei der Polizei und teilte mit, dass seine Ehefrau völlig aufgelöst sei und ihm mitgeteilt habe, dass sie in der Metzer Straße eine Kollision mit „irgendetwas“ gehabt habe. Die Frontscheibe des Pkw sei nun stark beschädigt. Nach dem Zusammenstoß sei sie in Panik geraten und davon gefahren.

Der Fußgänger erlitt durch den Verkehrsunfall zahlreiche Knochenbrüche und ein Schädelhirntrauma mit Hirnblutungen. Er wurde lebensgefährlich verletzt ins Winterbergklinikum verbracht.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Telefonnummer 06831 / 9010 in Verbindung zu setzen.

***

Text: Thomas Barth
Polizeioberkommissar
Landespolizeipräsidium
Polizeiinspektion Saarlouis

Das könnte was für Sie sein ...

Saarlouis – Zeugen nach Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person und anschließender Verkehrsunfallflucht in der Metzer Straße gesuchthttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Saarlouis-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Saarlouis--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiSaarlandSaarlouis03.11.2016,Aktuell,in der Metzer Straße gesucht,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Saarland,Saarlouis,und anschließender Verkehrsunfallflucht,Zeugen nach Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter PersonSaarlouis - Am 03.11.2016, gegen 05:50 Uhr, ereignete sich in Saarlouis, in der Metzer Straße, Fahrtrichtung Felsberg, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt wurde.Der Fußgänger überquerte unmittelbar nach der Anschlussstelle Saarlouis Mitte die Fahrbahn und wurde hierbei von einem aus der Innenstadt von Saarlouis kommenden Pkw erfasst....Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt