Saarwellingen – Ruhestörung und Sicherstellung von Drogen

Tageblatt - Stadt-News - Saarwellingen -Saarwellingen (SL) – Am 24.8.2016, gegen 22:30 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Lebach über eine Ruhestörung in Saarwellingen informiert. Es wurde festgestellt, dass eine 35-jährige männliche Person überlaute Musik abgespielt hatte.

Die Person war erheblich betrunken und gab selbst an, dass er chemische Drogen konsumiert hätte. In seiner Wohnung wurden eine geringe Menge Amphetamin und szenetypische Gegenstände sichergestellt.

Ein Strafverfahren wird eingeleitet.

***
Text: Polizei Lebach

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!