SEHR WICHTIG

Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24.de - News - Saarwellingen -Saarwellingen (SL) – Die Polizeiinspektion Lebach sucht im Zusammenhang mit dem schweren Verkehrsunfall, vom Mittwoch, dem 23.08.2017, gegen 17.15 Uhr in Saarwellingen, Bahnhofstraße, Zeugen, die den Unfallhergang unmittelbar hinter der Fußgängerampel wahrgenommen haben.

Die Aussage eines Mannes, der in Höhe der Metzgerei Maurer, sein Fahrzeug abgestellt und zu seiner Tochter gesagt hat, sie müsse unbedingt im Auto bleiben, ist dabei von äußerster Wichtigkeit.

Er wird gebeten, sich dringend bei der Polizeiinspektion Lebach, Tel.: 06881/505-0 zu melden.

***

Urheber: Helmut Grünewald, PHK

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24.de-News-Saarwellingen-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24.de-News-Saarwellingen--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsPolizeiSaarland29.08.2017,in der Bahnhofstraße dringend gesucht,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Saarland,Saarwellingen,Zeuge nach UnfallSEHR WICHTIG Saarwellingen (SL) - Die Polizeiinspektion Lebach sucht im Zusammenhang mit dem schweren Verkehrsunfall, vom Mittwoch, dem 23.08.2017, gegen 17.15 Uhr in Saarwellingen, Bahnhofstraße, Zeugen, die den Unfallhergang unmittelbar hinter der Fußgängerampel wahrgenommen haben.Die Aussage eines Mannes, der in Höhe der Metzgerei Maurer, sein Fahrzeug abgestellt und zu seiner...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt