Erstellt durch: | 20. Mai 2017
Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Sankt Augustin (NRW) – Am 19.05.2017, 12.45 Uhr kam es an der Arnold-Janssen-Straße Ausfahrt der Kinderklinik zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 41jährige Radfahrerin aus St. Augustin schwer verletzt wurde.

Ein 47jähriger PKW-Fahrer aus St. Augustin wollte von der Ausfahrt der Kinderklinik auf die Arnold-Janssen-Str. abbiegen. Nachdem er zunächst ordnungsgemäß angehalten hatte, kam es beim Vorfahren im Bereich des quer zur Ausfahrt verlaufenden Geh- und Radweges zum Zusammenstoß mit der Fahrradfahrerin.

Sie stürzte zu Boden und zog sich dabei schwere, aber nicht lebensbedrohliche, Verletzungen zu. Der Fahrer hatte die Radfahrerin übersehen. Nach Erstbehandlung durch Rettungskräfte wurde sie einem Krankenhaus zugeführt. (Th.)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte was für Sie sein ...

 

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!