Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Scharnebeck (NI) – In ein Wohnhaus Auf der Domäne brach u.a. ein Täterin in den Nachmittagsstunden des 14.09.17 ein. Bei der Rückkehr gegen 17:20 Uhr überraschten die Bewohner eine Einbrecherin, die dann aus dem Gebäude flüchtete.

Die Geschädigten konnten die Frau noch kurzzeitig verfolgen. Ihr gelang jedoch die Flucht. Die Täter erbeuteten Schmuck, EC-Karten sowie Bargeld, so dass ein Sachschaden von einigen tausend Euro entstand.

Sie wird wie folgt beschrieben:

– ca. 35 – 40 Jahre alt
– sportlich, kräftige, jedoch nicht ganz dicke Gestalt
– ca. 165 cm groß
– dunkler Typ (südländisches Erscheinungsbild)
– pechschwarze, glatte Haare in eine Art Bubikopf geschnitten
– ein eher volles, fülliges Gesicht

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Lüneburg

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNiedersachsenPolizei15.09.2019,Aktuell,Einbrecherin überrascht,Einbruch in Wohnhaus,geflüchtet,Nachrichten,News,Niedersachsen,Polizei,ScharnebeckScharnebeck (NI) - In ein Wohnhaus Auf der Domäne brach u.a. ein Täterin in den Nachmittagsstunden des 14.09.17 ein. Bei der Rückkehr gegen 17:20 Uhr überraschten die Bewohner eine Einbrecherin, die dann aus dem Gebäude flüchtete.Die Geschädigten konnten die Frau noch kurzzeitig verfolgen. Ihr gelang jedoch die Flucht. Die...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt