Schwedt – Zweimal Fahren ohne Fahrerlaubnis

aktuelle-information-der-polizeiSchwedt (BB) – Am 13.01.17 wurden in den späten Abendstunden zwei unabhängig voneinander fahrende Fahrzeuge in Schwedt kontrolliert.

Der 29 jähriger Fahrzeugführer eines PKW Citroën fiel durch seine unsichere Fahrweise auf, so dass er kontrolliert wurde und hierbei keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte.

Eine Stunde später fiel Beamten ein PKW Volvo auf, auch hier hatte der 32 jährige Fahrzeug-führer keine gültige Fahrerlaubnis. Diese war ihm vor einigen Jahren entzogen und durch ihn nicht neu beantragt worden.

Entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt, die Weiterfahrten wurden untersagt.

***
Text: Polizeiinspektion Uckermark

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!