Schweinfurt – Vorsicht Wechselfalle! Unbekannter erbeutet 50 Euro in Bäckerei

Nachrichten aus Schweinfurt in Franken -SCHWEINFURT (BY) – Ein Wechselfallenbetrüger hat am Freitagnachmittag in einer Schweinfurter Bäckerei Beute gemacht. Erst nachdem er verschwunden war, stellte eine Mitarbeiterin das Fehlen von 50 Euro fest. Die Kripo Schweinfurt hat die Ermittlungen inzwischen übernommen.

Zwischen 13.00 Uhr und 14.00 Uhr kam der Unbekannte in die Bäckerei in der Wolfsgasse. Er gaukelte vor, mit einem 50-Euro-Schein Waren für etwa 2 Euro kaufen zu wollen. Bei dem anschließenden Wechselvorgang verhielt sich der Täter so geschickt, dass er neben des Wechselgeldes auch seinen 50-Euro-Schein wieder zurückbekam. Anschließend verschwand er mit dem Geld in unbekannte Richtung.

Von dem Täter liegt folgende Beschreibung vor:

  • Männlich
  • Ca. 35 Jahre alt
  • Etwa 170 Zentimeter groß
  • Kräftige Figur
  • Spricht hochdeutsch
  • Bekleidung komplett im beige-Ton, helle Unterbekleidung unter der Jacke

Wer im Bereich der Bäckerei auf den Mann aufmerksam geworden ist oder vielleicht nähere Hinweise zu seiner Person geben kann, wird gebeten, sich mit der Kripo Schweinfurt unter Tel. 09721/202-1731 in Verbindung zu setzen.

***
Urheber: Polizei Bayern

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!