aktuelle-information-der-polizeiSchwerin (MV) – Am Sonntag gegen 06:30 Uhr sind zwei Schweriner (20 und 24 Jahre) nach einer durchzechten Nacht mit einem Taxi zu einer Tankstelle in der Schweriner Werdervorstadt gefahren.

Dort wollten sie am Nachtschalter Zigaretten kaufen. In ihrem Zustand haben sie aber nicht mehr mitbekommen, dass die Tankstelle schon geöffnet hatte. Als die Mitarbeiterin ihnen dies freundlich erklären wollte, bedrohten und beleidigten sie die 33-jährige Frau.

Durch einen weiteren Mitarbeiter wurde die Polizei kontaktiert. Die 56 und 59 Jahre alte Besatzung des ersteintreffenden Polizeifahrzeugs wurde ebenfalls sofort verbal und dann körperlich angegriffen.

Bei der Ingewahrsamnahme im Streifenwagen traten die Täter dem 56 Jahre alten Beamten schließlich hart gegen das Schienbein. Trotz Schmerzen setzte er seinen Dienst fort.

Beide Tatverdächtige wurden durch Unterstützungskräfte ins Zentralgewahrsam verbracht und zum Nachweis der Schuldfähigkeit einer Blutprobenentnahme unterzogen.

Beide Tatverdächtige müssen sich nun wegen Beleidigung, Bedrohung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte was für Sie sein ...

Schwerin - Zwei Volltrunkene greifen Polizeikräfte in der Schweriner Werdervorstadt anhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/12/Aktuelle-Information-der-Polizei-200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsMecklenburg-VorpommernPolizei19.02.2017,Aktuell,in der Schweriner Werdervorstadt an,Lokales,Mecklenburg-Vorpommern,Nachrichten,News,Polizei,Schwerin,Zwei Volltrunkene greifen PolizeikräfteSchwerin (MV) - Am Sonntag gegen 06:30 Uhr sind zwei Schweriner (20 und 24 Jahre) nach einer durchzechten Nacht mit einem Taxi zu einer Tankstelle in der Schweriner Werdervorstadt gefahren.Dort wollten sie am Nachtschalter Zigaretten kaufen. In ihrem Zustand haben sie aber nicht mehr mitbekommen, dass die Tankstelle schon...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt