Seebach – Gaststätte am Ruhestein wird Raub der Flammen

Feuerwehr im Einsatz -Seebach – Um 21:05 Uhr wurde dem Führungs-und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Tuttlingen über Notruf ein Gebäudebrand am Ruhestein gemeldet.

Aus bislang unbekanntem Grund geriet eine Gaststätte in Brand. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehren Baiersbronn, Mitteltal, Obertal, Ottenhöfen und Seebach konnte das Abbrennen des Gebäudes nicht verhindert werden.

Über die Höhe des entstandenen Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Für die Dauer des Löscheinsatzes musste die L 401 zwischen B 500 und Baiersbronn-Obertal gesperrt werden.

Seebach – NACHTRAG zum Gebäudebrand

Nach dem am Dienstagabend gegen 21 Uhr ausgebrochenen Gebäudebrand dürfte der Sachschaden in die Hunderttausende gehen. Die Brandursache ist weiter unklar, die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!