Seebad Ahlbeck – Diebstahl eines Wohnmobils

Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Seebad Ahlbeck (MV) – Am Samstag, dem 02.09.2017, gegen 17:25 Uhr teilte die Geschädigte den Diebstahl ihres Wohnmobils mit. Die Geschädigte parkte das Wohnmobil gegen 14:30 Uhr im Seebad Ahlbeck, in der Lindenstraße auf dem Parkplatz des dortigen Supermarktes.

Als sie gegen 17:20 Uhr von einem Spaziergang zurückkam, musste sie feststellen, dass das Fahrzeug entwendet worden war. Bei dem entwendeten Fahrzeug handelt es sich um ein weißes Wohnmobil vom Typ Fiat Livingstone Duo mit der Heckaufschrift: „Roller Team“. Es hat einen Zeitwert von ca. 40.000,-EUR.

Das Kriminalkommissariat Anklam hat in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Unterstützung.

Wer sachdienliche Hinweise zu möglichen Tätern oder dem Tatablauf machen kann, wird gebeten, sich im PR Heringsdorf (Tel.: 038378/279-224), in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!