Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -Seershausen (NI) – Am Abend des 14.10. kam es gegen 19:40 Uhr in Seershausen auf dem Rietzer Weg zu einem Zusammenstoß eines unbekannten PKW mit dem geschobenen Fahrrad eines Fußgängers.

Hierdurch kam der Fußgänger mit seinem Rad zu Fall und verletzte sich. Der PKW entfernte sich vom Unfallort. Zu diesem Zeitpunkt hätten sich drei weitere Fußgänger auf dem Rietzer Weg in Richtung Volkser Straße befunden, die ggf. sachdienliche Hinweise geben können.

Sie und mögliche weitere Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Meinersen unter 05372-97850 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/10/Mittelrhein-Tageblatt-Newsportal-Polizei-Niedersachsen-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/10/Mittelrhein-Tageblatt-Newsportal-Polizei-Niedersachsen--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNiedersachsenPolizei15.10.2017,Aktuell,Lokales,nach Verkehrsunfallflucht,Nachrichten,News,Niedersachsen,Polizei,Seershausen,Zeugenaufruf der PolizeiSeershausen (NI) - Am Abend des 14.10. kam es gegen 19:40 Uhr in Seershausen auf dem Rietzer Weg zu einem Zusammenstoß eines unbekannten PKW mit dem geschobenen Fahrrad eines Fußgängers.Hierdurch kam der Fußgänger mit seinem Rad zu Fall und verletzte sich. Der PKW entfernte sich vom Unfallort. Zu diesem...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt