• Handytaschen-Gigant-Shop

Simmern im Hunsrück – Augenzeugen gesucht für Vorfall auf der B 327

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Simmern im Hunsrück -Simmern im Hunsrück – Am zurückliegenden Sonntag, 14.04.2019 kam es in den Nachmittagsstunden auf der B 327 in der Zeit von 16.10 bis ca. 16.25 Uhr im Bereich des Streckenverlaufs von Kastellaun nach Gödenroth möglicherweise zu gefährlichen (Begegnungs-) Situationen.

Der Fahrer eines Fahrzeuggespanns (grauer Volvo mit Anhänger) war anderen Verkehrsteilnehmern mit deutlichen Schlangenlinien fahrend auf der Bundesstraße aufgefallen. Die Polizei Simmern fragt jetzt nach weiteren Zeugen des Geschehens oder sogar Fahrzeugführern, welche durch diese offenkundigen Ausfallerscheinungen des Volvo-Fahrers im Verlauf der eigenen Fahrt beeinträchtigt oder sogar gefährdet wurden.

Hinweise an die Polizei Simmern unter 06761/921-0.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

 

 

Kommentare sind geschlossen.