Simmern im Hunsrück – Event: Tag des offenen Denkmals im Kreis

Tageblatt - Stadt-News - Simmern im Hunsrück -Simmern im Hunsrück (RLP) – Event: Am Sonntag, 11. September, findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals statt. Das Motto lautet in diesem Jahr „Gemeinsam Denkmale erhalten“.

Der Tag des offenen Denkmals bietet Interessierten Gelegenheit, einen Blick hinter sonst verschlossene Türen zu werfen. Im Rhein-Hunsrück-Kreis können folgende Denkmäler besichtigt werden:

· Boppard, Villa Belgrano, Rheinallee 55

· Boppard-Hirzenach, Propstei Hirzenach mit Propsteigarten

· Boppard-Herschwiesen, Schloss Schöneck, Schönecker Straße

· Ravengiersburg, Ev. Kirche, Hauptstraße

· Ravengiersburg, Hunsrückdom, Hauptstraße 29

· Sankt Goar, Internationale Musikakademie, Heerstraße 5

· Simmern, Ev. Stephanskirche, Römerberg 1

Weitere Informationen zum Denkmaltag und allen Veranstaltungen finden Sie im Internet unter www.tag-des-offenen-denkmals.de oder unter www.gdke-rlp.de. Ansprechpartner bei der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück ist Herr Adams, Tel. 06761/82-601, markus.adams@rheinhunsrueck.de.

***


Text: Ursula Bersch
Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ludwigstraße 3-5
55469 Simmern

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!