Simmern im Hunsrück – Parkplatzunfall mit heftigem Aufprall

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -Simmern im Hunsrück – Am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Simmern ein Verkehrsunfall mit vergleichsweise hohem Sachschaden.

Der 84-jährige Fahrer eines Ford Focus überfuhr beim Rückwärtsausparken zunächst drei hohe Bordsteine, durchfuhr ein Pflanzbeet und prallte anschließend gegen einen Pkw, der in der dahinterliegenden Parkreihe abgestellt war.

Der Anprall war so stark, dass der Focus auf der Motorhaube des geparkten Pkw Mercedes zum Stehen kam. Personen wurden nicht verletzt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

 

Kommentare sind geschlossen.