Simmern im Hunsrück – Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -Simmern im Hunsrück – Am Freitagnachmittag befuhr der Fahrer eines Pkw die Bahnhofstraße in Simmern. Hier kollidierte er mit einem abgestellten Anhänger.

Nach dem Anstoß entfernte sich der Mann, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Er konnte zu Hause ermittelt und angetroffen werden.

OTS: Polizeidirektion Koblenz

 

 

Kommentare sind geschlossen.