Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Sindelfingen -Sindelfingen – Bombenfund im Mercedes-Benz Werk: Für die Entschärfung des Kampfmittels muss, wie bereits mitgeteilt, das Gebiet, das durch folgende Straßen eingegrenzt wird, evakuiert werden: Martastraße, westlich Marienstraße, Riedmühlestraße, Calwer Straße und Hanns-Martin-Schleyerstraße. Anbei finden Sie die Grafik zum Evakuierungsgebiet.

Im oben genannten Evakuierungsgebiet werden die betroffenen Bewohnerinnen und Bewohner seit 14 Uhr von der Feuerwehr über Lautsprecherdurchsagen über die anstehende Evakuierung ab 18 Uhr informiert.

Die Sonderbusse zur Notunterkunft im Glaspalast verkehren ab 18 Uhr ab den folgenden zwei Haltestellen:

1) Calwer Straße = reguläre Haltestelle vor Kaufland

2) Riedmühlestraße = Sonderhaltestelle vor nh Hotel.

Aufgrund der Evakuierung des betroffenen Gebiets kommt es zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Die Straßen Hanns-Martin-Schleyer-Straße (vom Calwer Bogen bis zur Mercedesstraße), die Riedmühlestraße (von der Hanns-Martin-Schleyer-Straße bis zur Ausfahrt aus dem Parkhaus des Stern-Centers) und die Neckarstraße (ab der Böblinger Straße in Fahrtrichtung Westen) werden ab voraussichtlich 18 Uhr gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Innenstadt weiträumig zu umfahren.

Evakuierungsgebiet-Sindelfingen
Grafik Evakuierungsgebiet – Freigegeben

***
Text: Pressestelle der Stadt Sindelfingen

Das könnte was für Sie sein ...

Sindelfingen - Bombenfund im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen – Grafik Evakuierungsgebiet, Sonderbusse zum Glaspalast, Verkehrseinschränkungen – Update: 07.04.2017 - 15:57 Uhrhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-BW-24-News-Sindelfingen-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-BW-24-News-Sindelfingen--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizei07.04.2017 - 15:57 Uhr,Aktuell,Bombenfund im Mercedes-Benz Werk,Gefahr,Grafik Evakuierungsgebiet,Nachrichten,News,Sindelfingen,Sonderbusse zum Glaspalast,Update,VerkehrseinschränkungenSindelfingen - Bombenfund im Mercedes-Benz Werk: Für die Entschärfung des Kampfmittels muss, wie bereits mitgeteilt, das Gebiet, das durch folgende Straßen eingegrenzt wird, evakuiert werden: Martastraße, westlich Marienstraße, Riedmühlestraße, Calwer Straße und Hanns-Martin-Schleyerstraße. Anbei finden Sie die Grafik zum Evakuierungsgebiet.Im oben genannten Evakuierungsgebiet werden die betroffenen Bewohnerinnen und Bewohner...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt