Speyer – 5-jähriger macht sich im Schlafanzug selbstständig

Mittelrhein-Tageblatt - Regionales aus Speyer -Speyer – Ein 5-jähriger Junge konnte am 08.12.2017, in einem kurzen, unbeaufsichtigten Moment von zuhause im Schlafanzug und barfüßig “ausbüchsen” und die Innenstadt erkunden.

Auf einem Parkplatz konnte er durch aufmerksame Passanten entdeckt und die Polizei verständigt werden.

Die völlig aufgelöste Mutter erschien zeitgleich auf der Dienststelle und konnte ihren Sohn überglücklich in Empfang nehmen.

Der kleine Mann war wohlbehalten und freute sich über die Fahrt im Streifenwagen.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

 

 

Kommentare sind geschlossen.