Speyer – Ein „Unfall“ der kuriosen Art…

Mittelrhein-Tageblatt - Regionales aus Speyer -Speyer – …ereignete sich am Freitagnachmittag in Speyer an der Bushaltestelle Spaldinger Straße. Ein zehnjähriger Junge stieg aus einem Linienbus aus und wollte auf sein Kickboard aufsteigen.

Um dieses auseinanderzuklappen musste er sich bücken. Eine 42-jährige Speyrerin stieg mit ihrem Rollator rückwärts ebenfalls aus dem Bus aus und übersah den jungen Mann, der hinter ihr bückte.

Sie stürzte über ihn und verletzte sich hierbei am Kopf. Die Verletzungen mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Der junge Mann blieb unverletzt.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!