Speyer – Einbruch auf dem Weihnachtsmarkt

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Speyer-RLP-Speyer – Der Sicherheitsdienst des Weihnachtsmarktes bemerkte am 23.12.17, gegen 03:15 Uhr einen Mann, der hinter einer Absperrung einen Stand durchwühlte.

Er wurde angesprochen und konnte zunächst flüchten. Im Rahmen der anschließenden Verfolgung wurde der Mann, ein 44-jähriger aus Speyer durch den Sicherheitsdienst am Diakonissenkrankenhaus gestellt.

Im Anschluss entwickelte sich eine kleine Rangelei bei der der Dieb leicht verletzt wurde. Durch die ebenfalls verständigten Polizeibeamten wurde der Mann in Gewahrsam genommen.

Er wird sich wegen schweren Diebstahls verantworten müssen, da er mehrere Flaschen Spirituosen entwendete.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

 

 

Kommentare sind geschlossen.