Speyer – Kollision auf der B9 mit Folgen

suedwest-news-aktuell-speyerSpeyer – Am Samstag, dem 29.10.16 gegen 16:40 Uhr befuhr ein 50-jähriger Mann aus Speyer mit seinem Opel Corsa die Auffahrt zur B9 in Höhe AS Dudenhofen/Römerberg in Richtung Germersheim.

Von der Auffahrt wechselte er jedoch direkt auf die Überholspur und übersah hierbei einen von hinten herannahenden BMW einer 19-jährigen aus Germersheim. Bei der anschließenden Kollision überschlug sich der BMW und blieb auf dem Dach auf der Fahrbahn liegen.

Der Corsa schleuderte anschließend ebenfalls noch in die Leitplanke.Der Fahrer des Corsa wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, die beiden Insassen des BMW wurden glücklicherweise nur leicht verletzt in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 20000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die B9 musste zur Aufnahme des Unfalls und zur Reinigung der Fahrbahn ca. 90 Minuten in Richtung Germersheim voll gesperrt werden, was zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen führte.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!