Speyer – Mit Oma´s Auto unterwegs

Hallo Rheinland-Pfalz - Speyer - Aktuell -Speyer – Eine Gruppe von fünf 13- bis 15-jährigen Kindern/Jugendlichen nahmen am 03.09.2016, gegen 12.20 Uhr den Fahrzeugschlüssel von der Kommode der Großmutter.

Damit begaben sie sich zum zugehörigen PKW, einem schwarzen Audi A6, wo sich der 13-jährige Enkel der Halterin sowie ein 15-jähriger Freund abwechselnd als Fahrer des Fahrzeugs auf den Weg machten. Drei weitere Kinder/Jugendliche waren Fahrzeuginsassen.

Die Fahrer lenkten das Fahrzeug entlang des Radwegs parallel zum Berghäuser Altrhein, von der Rheinhäuser Straße in Speyer aus kommend in Richtung Römerberg. Als der Kraftstoff nahezu aufgebraucht war, betankten sie den PKW an einer Tankstelle in Römerberg.

Die Tankstellenmitarbeiterin dachte sich zunächst nichts dabei, dass ein Kind die Rechnung bezahlt. Erst als sie auf den Fahrer achtete und sie diesen auf etwa das gleiche Alter schätzte, verständigte sie die hiesige Dienststelle.

Letztendlich meldete sich der Sohn der Halterin telefonisch und teilte mit, dass die streunenden Jugendlichen und Kinder wieder da seien. Bei ihrer Reise verursachten die Kinder/Jugendlichen nach derzeitigem Stand keinen Sachschaden.

Ob andere Personen gefährdet oder gar geschädigt wurden, steht noch nicht fest.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!