suedwest-news-aktuell-speyerSpeyer – Am 03.02.2017, gegen 20.30 Uhr, betraten drei mit Schusswaffen bewaffnete und maskierte Täter ein Internet-Café in der Bahnhofstraße in Speyer. Unvermittelt wurden die anwesenden Personen (drei Angestellte und ein Gast im Alter von 20 Jahren bis 61 Jahren) tätlich angegriffen und verletzt.

Die Täter entnahmen dann Bargeld aus der Kasse und flüchteten zu Fuß in Richtung Mühlturmstraße. Die Geschädigten mussten ärztlich behandelt werden. Eine geschädigte Person wurde mit einer Kopfplatzwunde stationär im Krankenhaus aufgenommen.

Wer hinsichtlich der Täter Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalinspektion Ludwigshafen, Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Mit schwarzen Kapuzenpullis und schwarzen Hosen bekleidet, mit Tüchern über dem Gesicht maskiert und mit schwarzen Pistolen bewaffnet. Die Täter sprachen mit osteuropäischem Akzent.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

Speyer - Schwerer Raub auf Internet-Café in der Bahnhofstraßehttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Speyer-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Speyer--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-PfalzSpeyerSpeyer - Am 03.02.2017, gegen 20.30 Uhr, betraten drei mit Schusswaffen bewaffnete und maskierte Täter ein Internet-Café in der Bahnhofstraße in Speyer. Unvermittelt wurden die anwesenden Personen (drei Angestellte und ein Gast im Alter von 20 Jahren bis 61 Jahren) tätlich angegriffen und verletzt.Die Täter entnahmen dann Bargeld aus...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt