Speyer – Verkehrssicherheit am Kreisel Paul-Egell Straße muss wieder hergestellt werden

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Speyer-RLP-Speyer – Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen im Verlauf dieser Woche am Kreisel Paul-Egell Straße Rodungsarbeiten durchgeführt werden. Dort gibt es mittlerweile erhebliche Sichtbehinderungen durch hochgewachsene Sträucher, wenn man aus Richtung Closweg auf den Kreisel zufährt.

Fußgänger und Fahrradfahrer können nicht mehr gesehen werden und haben ihrerseits keine Sicht mehr auf den Verkehr. Die Stadtgärtnerei muss deshalb mehrere hochgewachsene Sträucher entfernen. Gemäß Bundesnaturschutzgesetz dürfen solche Maßnahmen auch innerhalb der Vegetationszeit durchgeführt werden, wenn sie im öffentlichen Interesse stehen und der Aufrechterhaltung der Verkehrssicherungspflicht dienen. Die untere Naturschutzbehörde und auch die SGD Süd wurden hinzugezogen.

Artenschutzrechtlich wurden die Sträucher kontrolliert.

***


Stadt Speyer
Kultur, Marketing & Kommunikation
Maximilianstraße 100, 67346 Speyer

 

Kommentare sind geschlossen.