Speyer – Weltgästeführertag am 19. Februar 2017 – Führungen in der Gedächtniskirche

suedwest-news-aktuell-speyerSpeyer – Es ist inzwischen gute Tradition, dass die Interessensgemeinschaft der Gästeführer Speyer (IGS) im Rahmen des Weltgästeführertags am 19. Februar Besuchern und Bürgern der Stadt eine thematisch etwas andere und gleichzeitig kostenfreie Führung anbietet.

Das diesjährige Motto „Reformen – Zeiten für Veränderung“ nimmt Bezug auf das Reformationsjubiläum und wird den Teilnehmern der beiden Führungen am 19. Februar, um 14 und 16 Uhr die Gedächtniskirche Speyer näher bringen. Im Zentrum der Führungen stehen die Geschichte der Kirche und ‚Die Reformation in Bildern‘ anhand der Glasfenster.

Wann: Sonntag, 19. Februar 2016, um 14 Uhr und 16 Uhr

Dauer: ca. 1 Stunde

Treffpunkt: Vorhalle der Gedächtniskirche; Bartholomäus-Weltz-Platz 5 · 67346 Speyer

Preis: Kostenfrei (Es wird um eine Spende für die Gedächtniskirche gebeten)

Kontakt: Tourist-Info der Stadt Speyer (Tel. 06232 – 142392) oder Cornelia Benz (Vorstand der IGS, Tel. 0173 3149 013).

Der Weltgästeführertag findet seit 1999 jährlich statt und will auf das Berufsbild der Gästeführer, ihre Professionalität und ihr Engagement für ihre Stadt und Region aufmerksam machen. Die IGS beteiligt sich seit 2013 ehrenamtlich daran.

***
Text: Stadt Speyer
Kultur, Marketing & Kommunikation
Maximilianstraße 100, 67346 Speyer

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!