St. Ingbert-Rentrisch – Sachbeschädigungen und fahrlässige Körperverletzung

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-St.Ingbert-SL-St. Ingbert-Rentrisch (SL) – Am 22.05.2018 kam es gegen 02:15 Uhr zu Sachbeschädigungen in der Straße Untere Kaiserstraße in St. Ingbert-Rentrisch.

Dabei wurden zwei Fensterscheiben am Wohnanwesen des 75-jährigen Geschädigten mit einem Stein eingeworfen, wodurch der Geschädigte durch zerborstene Scherben leicht an der Hand verletzt wurde.

Im Rahmen der Fahndung konnte eine ca. 50 m entfernte Bushaltestelle festgestellt werden (ebenfalls Untere Kaiserstraße) die von bislang unbekanntem Täter entglast worden war.

In den vergangenen Wochen kam es im Bereich Rentrisch zu zahlreichen Sachbeschädigungen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion St. Ingbert
Kaiserstraße 48
66386 St. Ingbert
Telefon: 06984/1090

***
Polizei St. Ingbert

 

 

Kommentare sind geschlossen.