Mittelrhein-Tageblatt - Saar-24 News - St. Ingbert -St. Ingbert (SL) – Am Donnerstag, den 03.08.2017, kam es in St. Ingbert am Kreisverkehr Oststraße/Südstraße/Parallelstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad, bei dem sich der Motorradfahrer eine Schulterfraktur zuzog.

Der weiße PKW der Marke Skoda Yeti fuhr dabei zuvor in den Kreisverkehr ein und missachtete die Vorfahrt des im Kreisverkehr befindlichen Motorradfahrers. Anschließend flüchtete der Fahrer des PKW unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Strafanzeigen wegen unerlaubtem Entfernen von der Unfallörtlichkeit und fahrlässiger Körperverletzung wurden gefertigt.

Unfallzeugen und Personen, die Angaben zum Fahrer oder zum Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs machen können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion St. Ingbert unter 06894/1090.

***

Urheber: Peter Woll
Polizeihauptkommissar

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24-News-St.-Ingbert-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Saar-24-News-St.-Ingbert--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsPolizeiSaarland04.08.2017,im Bereich Oststraße,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Saarland,St. Ingbert,Verkehrsunfallflucht mit verletztem MotorradfahrerSt. Ingbert (SL) - Am Donnerstag, den 03.08.2017, kam es in St. Ingbert am Kreisverkehr Oststraße/Südstraße/Parallelstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad, bei dem sich der Motorradfahrer eine Schulterfraktur zuzog.Der weiße PKW der Marke Skoda Yeti fuhr dabei zuvor in den Kreisverkehr ein und missachtete die...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt