St. Wendel – Versuchter Betrug bei der Kreissparkasse

suedwest-news-aktuell-st-wendelSt. Wendel – Am vergangenen Freitagnachmittag meldete sich eine bislang unbekannte Person per Telefon beim Servicecenter der Kreissparkasse in St. Wendel.

Dort wollte er mit den persönlichen Daten einer 83-jährigen Sparkassenkundin aus St. Wendel eine Überweisung eines dreistelligen Geldbetrages von deren Konto durchführen.

Da er dem Mitarbeiter der Bank nicht die Kartennummer nennen konnte, wurde dieser misstrauisch und lehnte die Durchführung der Überweisung ab.

***
Text: Polizei St. Wendel

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!