Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Stadecken-Elsheim – Der Polizei wurde am 28.07.2017, 08:50 Uhr ein sehr schnell und gefährlich fahrender Fahrer in einem kleinen schwarzen Wagen gemeldet.

Im Rahmen einer Nahbereichsfahndung konnten die Beamten ein passendes Fahrzeug in der Talstraße feststellen. An dem geparkten Auto befanden sich zwei junge Männer, 19 und 20 Jahre alt.

Beide Männer sowie eine hinzugekommene Frau, ebenfalls 20-jährig, wurden von den Beamten kontrolliert. Am Fahrzeug konnten eine warme Motorhaube sowie warme Bremsen festgestellt werden.

Alle drei gaben an, nicht gefahren zu sein. Der Fahrzeughalter, der an der Fahrertüre gestanden hatte, unterzog sich einem freiwilligen Atemalkoholtest, bei dem ein Wert von 2,02 Promille festgestellt wurde.

Da die Personalien des Beschuldigten nicht geklärt werden konnten, suchten die Beamten zwecks Passeinsicht die Wohnanschrift des Mannes auf. Der 19-Jährige gab gegenüber dem Vater sowie den Beamten an, dass ein Kumpel den Wagen gefahren habe.

Danach wurde ihm auf Absprache mit der Staatsanwaltschaft eine Blutprobe entnommen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/Polizei-im-Einsatz--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz28.07.2017,in der Talstraße,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Stadecken-Elsheim,Zeugen meldeten alkoholisierten RaserStadecken-Elsheim - Der Polizei wurde am 28.07.2017, 08:50 Uhr ein sehr schnell und gefährlich fahrender Fahrer in einem kleinen schwarzen Wagen gemeldet.Im Rahmen einer Nahbereichsfahndung konnten die Beamten ein passendes Fahrzeug in der Talstraße feststellen. An dem geparkten Auto befanden sich zwei junge Männer, 19 und 20 Jahre alt.Beide...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt