unwetter-aktuellBielefeld (NRW) – (bi). Wegen des Sturms schließt der Umweltbetrieb ab sofort alle seine 19 Friedhöfe. Auch der Tierpark Olderdissen ist nicht mehr für Besucher geöffnet.

Dort ist eine große Buche umgestürzt und in das Rotwildgehege gefallen. Auch die städtischen Grünanlagen sind von Sturmschäden betroffen.

Gefahrenstellen werden zurzeit so gut es geht abgesperrt. Aus Gründen der Verkehrssicherheit sollten die Grünflächen nicht betreten werden, so der Umweltbetrieb.

***
Herausgeber: Stadt Bielefeld
Presseamt, 33597 Bielefeld

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/01/Unwetter-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/01/Unwetter-Aktuell--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNRW13.09.2017,ab sofort geschlossen,Aktuell,Friedhöfe und Tierpark,Gefahr für Leib und Leben,Lokales,Nachrichten,News,Stadt Bielefeld,Sturm über BielefeldBielefeld (NRW) - (bi). Wegen des Sturms schließt der Umweltbetrieb ab sofort alle seine 19 Friedhöfe. Auch der Tierpark Olderdissen ist nicht mehr für Besucher geöffnet.Dort ist eine große Buche umgestürzt und in das Rotwildgehege gefallen. Auch die städtischen Grünanlagen sind von Sturmschäden betroffen.Gefahrenstellen werden zurzeit so gut es...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt