• Handytaschen-Gigant-Shop

Stadt Cuxhaven – Neu: Kamishibai – Erzähltheater in der Bibliothek

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Cuxhaven-NI-Stadt Cuxhaven (NI) – Am Welttag des Buches, Dienstag, den 23. April, wird in der Stadtbibliothek um 16 Uhr das Kamishibai „Der kleine Wassermann – Frühling im Mühlenweiher“ gezeigt. Kinder ab vier Jahren sind dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei! Zu dieser Veranstaltung wird um Anmeldung gebeten, Tel.: 700 70 800 (Anne Ulmer) oder in der Stadtbibliothek Cuxhaven.

Das Kamishibai ist ein neues Angebot der Stadtbibliothek Cuxhaven. Kamishibai – was ist das? Ein Kamishibai besteht aus einem festen Holzrahmen und großen Bildkarten, die darin präsentiert werden. So kann kleinen Zuhörern ganz unmittelbar eine Geschichte erzählt werden, die dazugehörigen Bilder werden dabei in dem bühnenähnlichen Rahmen gezeigt. Zurzeit werden neben Kinderbuchklassikern wie „Frederick“, „Der kleine Wassermann, „Die kleine Raupe Nimmersatt“, „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ auch die Geschichten „Leo Lausemaus kann nicht verlieren“ und „Benno Bär“ zum Ausleihen angeboten. Die Leihfrist für Interessierte beträgt dabei vier Wochen für die Bildkarten-Sets.

Auch in der Seniorenarbeit ist der Einsatz des Kamishibais möglich, es animiert zum freien Sprechen im Erzählcafé und dem gemeinsamen Betrachten von Bildern.
Für Wissenssammler: Das Wort Kamishibai kommt aus dem Japanischen und setzt sich aus den Worten für Papier (= Kami) und Theater (= Shibai) zusammen; in Japan hat diese Form des geselligen Erzählens eine lange Tradition.

***
STADT CUXHAVEN
Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 1
27472 Cuxhaven

 

 

Kommentare sind geschlossen.