Stadt Hamm – Bombenfund in der Viktoriastraße im Hammer Westen

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hamm-NRW-Stadt Hamm – Bombenfund: In der Viktoriastraße im Hammer Westen ist am Dienstag, 27. März, eine Bombe entdeckt worden. Die Evakuierung des Gebietes und die Entschärfung der Bombe erfolgen am selben Abend.

Bei der Bombe handelt es sich um eine 250-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Evakuierungsradius rund um den Fundort beläuft sich auf 300 Meter. Ab rund 17.30 Uhr werden 13 Straßensperren eingerichtet und mit der Evakuierung des Räumungsgebietes begonnen. Die Entschärfung der Bombe wird im Anschluss von Fachleuten des Kampfmittelräumdienstes durchgeführt.

Eine Sammelstelle für die Bewohner wird in der Sporthalle des Friedrich-List-Berufskollegs, Vorheider Weg 14, 59067 Hamm, eingerichtet.

***

Pressestelle der Stadt Hamm
Theodor-Heuss-Platz 16
59065 Hamm

 

Kommentare sind geschlossen.