Stadt Heitersheim, Bundesstraße B 3 – Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang – Pkw kollidiert mit Baum – Fahrzeugführer verstirbt an der Unfallstelle

Aktuelle Polizei-Meldung -Stadt Heitersheim, Bundesstraße B 3 (BW) – Am 28.10.2018, gegen 05:25 Uhr wurde dem Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Freiburg ein verunfallter Pkw an der Bundesstraße B 3 am südlichen Ortsausgang von Heitersheim gemeldet. Offenbar sei ein Pkw neben der Fahrbahn auf einen Baum gefahren. Der Fahrer sei noch im Fahrzeug und nicht ansprechbar.

Umgehend wurden der Rettungsdienst und die Feuerwehr zur Rettung der Person verständigt. Trotz dem schnellen Eingreifen der Ersthelfer und des Rettungsdienstes konnte bei dem jungen Mann nur noch der Tod festgestellt werden.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr der 21 – jährige Fahrzeugführer mit seinem Pkw die B 3 in Richtung Heitersheim. Aus bislang unbekannter Ursache kam das Fahrzeug kurz vor dem Ortseingang nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Der Verkehrsunfallaufnahmedienst der Verkehrspolizeidirektion Freiburg (Tel.: 0761 882-3100) übernahm die Sachbearbeitung.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

 

Kommentare sind geschlossen.