Stadt Ludwigsburg – Gastronomen am Marktplatz dürfen testweise ihre Gäste draußen länger bewirten

Mittelrhein-Tageblatt - BW-24 News - Ludwigsburg -Stadt Ludwigsburg (BW) – Laue Sommerabende draußen länger genießen, das können jetzt Gäste der Gastronomiebetriebe rund um den Ludwigsburger Marktplatz testweise an Freitagen, Samstagen und vor Feiertagen.

Das heißt, die Außenbewirtschaftung endet erst um 24 Uhr, Ausschankende ist um 23.30 Uhr. Von Sonntag bis Donnerstag gilt die bisher gültige Sperrzeit für die Außenbewirtschaftung um 22 Uhr, mit Antrag auf Sperrzeitverkürzung um 23 Uhr.

Die Testphase startet am Mittwoch, 15. August, und endet am Mittwoch, 31. Oktober. Danach werden die Erfahrungen ausgewertet. Die Regelung gilt für alle Gastronomen in der sogenannten Gebührenzone I Innenstadt rund um den Marktplatz mit den Straßen: Obere Marktstraße, Marktplatz, Bei der Katholischen Kirche und Untere Marktstraße.

***
Susanne Jenne
Stadt Ludwigsburg
Pressestelle
Wilhelmstraße 13
71638 Ludwigsburg

Der Tageblatt LESETIPP ...