Stadt Münster – Grünflächenamt warnt vor Betreten von Wäldern, Friedhöfen und der Promenade

unwetter-aktuellMünster (NRW) – Wegen des Sturmtiefs Friederike warnt das Amt für Grünflächen der Stadt Münster eindringlich vor dem Betreten von Wäldern, Grünflächen mit Baumbestand und Alleen, wie etwa der Promenade.

Die Warnung gilt auch für die Friedhöfe der Stadt, da es dort ebenfalls viele Bäume gibt. Laut der aktuellen Unwetterwarnung sind Windgeschwindigkeiten zwischen 80 und 120 Stundenkilometern zu erwarten.

In Verbindung mit den aufgeweichten Böden durch die jüngsten Regenfälle ist die Gefahr, dass Bäume umstürzen, hoch. Ebenso kann es zu Astbrüchen kommen. Laut Unwetterzentrale gilt die Warnung in Münster bis 16 Uhr.

***
Herausgeberin: Stadt Münster
Presse- und Informationsamt, 48127 Münster

 

Kommentare sind geschlossen.